Auf dem Meeresgrund

Brauner Drachenkopf

  • Wissenschaftlicher Name: Scorpena porcus
  • Größe: 22-25 cm
  • Merkmale: Großer Kopf mit vielen Zacken und Hautfetzen. Zwei große Hautfetzen sind auf dem Kopf. Unterkiefer aber frei von Hautfetzen. Augen verhältnismäßig groß. Eine Rückenflosse. Drei dunkle Balken in regelmäßigen Abständen auf dem Schwanz. Durch unterschiedliche Brauntöne sind Drachenköpfe sehr gut getarnt. Jungfische haben einen breiten weißen Streifen am Ansatz der Rückenflosse.
  • Verhalten: Man findet sie unter Steinen, bleiben dann meist liegen, da sie auf ihre Tarnung und ihr Gift vertrauen.
  • Verbreitung: Gesamtes Mittelmeer; portugiesische, spanische und französische Atlantikküste bis in die Bretagne
  • Sonstige Informationen: VORSICHT GIFTIG: Bei allen Drachenköpfen sind die Stacheln der Flossen giftig!
  •  Brauner Drachenkopf Brauner Drachenkopf Brauner Drachenkopf Brauner Drachenkopf Brauner Drachenkopf