Auf dem Meeresgrund

Europäischer Leierfisch

  • Wissenschaftlicher Name: Callionymus lyra
  • Größe: 18-25 cm
  • Merkmale: Große Augen. Färbung variabel, dem Untergrund entsprechen. Kopf kann schwarz sein. Männchen: Sehr lange erste Rückenflosse und blaue Streifen auf dem Körper und den Flossen. Kopf gelblich. Weibchen: Erste Rückenflosse durchsichtig bis braun, laut Literatur nicht schwarz im Gegensatz zu unseren Beobachtungen (siehe Foto).
  • Verhalten: Wenn man ein Individuum sieht, sind meist noch andere in der Nähe.
  • Verbreitung: Gesamte europäische Küste; ohne Ostsee.
  • Häufigkeit Bretagne: Häufig
  • Häufigkeit Kreta: Sehr selten
  • Sonstige Informationen: Schwer zu unterscheiden von verwandten Arten, welche aber nur ab 45 m Tiefe vorkommen (Gefleckter Leierfisch) oder nur bis zu 6,5 cm groß werden (Genetzter Leierfisch).
  •  Europaeischer Leierfisch Europaeischer Leierfisch Europaeischer Leierfisch Europaeischer Leierfisch Europaeischer Leierfisch