Auf dem Meeresgrund

Gemeiner Himmelsgucker

  • Wissenschaftlicher Name: Uranoscopus scaber
  • Größe: 25-30 cm
  • Merkmale: Kopf breit und abgeflacht mit großem nach oben offenem Maul. Augen auf der Oberseite. Kräftiger Stachel hinter dem Kiemendeckel. 1. Rückenflosse schwarz. Rötlich braun mit undeutlichen dunklen Längsstreifen.
  • Verhalten: Gräbt sich im Sediment ein, so dass nur noch die Augen sichtbar sind. Eher nachts aktiv.
  • Verbreitung: Ganzes Mittelmeer und Atlantik bis Nordspanien.
  • Häufigkeit Kroatien: Sehr selten
  • Sonstige Informationen: ACHTUNG: Giftiger Stachel hinter dem Kiemendeckel!
  •  Gemeiner Himmelsgucker Gemeiner Himmelsgucker Gemeiner Himmelsgucker