Über dem Meeresgrund

Augen-Lippfisch

  • Wissenschaftlicher Name: Symphodus ocellatus
  • Größe: 8-10 cm
  • Merkmale: Augenfleck (dunkler bis grün und roter Fleck über der Brustflosse), kleiner schwarzer Punkt am Schwanzflossenansatz, Färbung variabel:
    1. Dunkler Längsstreifen in der Mitte, darüber ein heller Streifen.
    2. Männchen: blaue wurmartige Muster unter dem Auge, Körper eher grün marmoriert; Augenfleck grün mit roter Umrandung.
    3. Einheitlich gelber oder orangener Körper.
  • Verbreitung: Gesamtes Mittelmeer.
  • Häufigkeit Kroatien: Ab und zu
  • Häufigkeit Sardinien: Ab und zu
  • Häufigkeit Elba: Sehr häufig
  • Sonstige Informationen: Als Unerfahrener kann man ihn durch die Zeichnung (betrifft nur die 1. Färbung) mit dem Doderleins-Lippisch (Symphodus doderleini) oder dem Meerjunker verwechseln.
    Meerjunker: weniger hochrückig, Kein Fleck am Schwanzstil, kein Augenfleck.
    Doderleins-Lippfisch: kommt im tieferen vor (für Schnorchler meist zu tief), kein Augenfleck.
  •  Augen-Lippfisch Augen-Lippfisch Augen-Lippfisch Augen-Lippfisch Augen-Lippfisch