Über dem Meeresgrund

Seepapagei

  • Wissenschaftlicher Name: Sparisoma cretense
  • Größe: 25-35 cm
  • Merkmale: Körper ähnlich wie der eines Lippfisches, jedoch breiter. Unterständiges Maul (erinnnert an Papageischnabel) mit weißen Kiefern. Körper meist unscheinbar grau-braun mit rötlichem oder bläulichem Stich, am Kopf manchmal gelblich (vor allem das Auge). Weibchen in Prachtfärbung rot mit gelbem Sattelfleck am Schwanzstiel und ein breiter grün-grauer Fleck im Nacken bis zu den Brustflossen.
  • Verhalten: Schwimmt viel mit den Brustflossen. Man trifft ihn immer wieder mit Kaninchenfischen oder in Gruppen von 2 bis 5 Individuen an.
  • Verbreitung: Portugal; Spanien von Gibraltar bis Mallorca, Süd-Sardinien, Süd-Italien (ab Rom), Griechenland, Türkei.
  • Häufigkeit Kreta: Sehr häufig
  • Häufigkeit Elba: Sehr häufig
  •  Seepapagei Seepapagei Seepapagei Seepapagei Seepapagei