Über dem Meeresgrund

Schnauzenfleck-Sandaal

  • Wissenschaftlicher Name: Hyperoplus lanceolatus
  • Größe: 30-35 cm
  • Merkmale: Schwarzer Fleck zwischen Schnauze und Auge. Der Unterkiefer steht weit vor. Sehr langgezogener Körper mit relativ kräftigerem Kopf. Die Rückenflosse ist sehr lang, die Afterflosse hingegen deutlich kürzer. Der Rücken hebt sich dunkel blaugrün gegenüber dem hellen Bauch ab.
  • Verhalten: In kleinen Gruppen auch vergesellschaftet mit anderen Sandaalen in der Gezeitenzone über sandigem Grund.
  • Verbreitung: Gesamte europäische Atlantikküste und Ostsee bis Stockholm und St. Petersburg.
  • Häufigkeit Bretagne: Sehr selten
  •  Schnauzenfleck-Sandaal Schnauzenfleck-Sandaal Schnauzenfleck-Sandaal